SEITENSUCHE

4 kostenlose Videobearbeitungstools

Heutzutage kann man sich das Leben ohne Videos nicht vorstellen, besonders wenn man Ideen aktiv online teilt.

Videos erzeugen einen sofortigen Eindruck auf demZuschauer und vielleicht hinterlassen Sie einen tieferen Einfluss als Textinhalt allein. Obwohl das Editieren von Videos mit ein wenig Erfahrung nicht viel Aufwand erfordert, braucht es Zeit, das richtige zu wählen. Glücklicherweise gibt es heute kostenlose Video-Editoren für jede Benutzerkategorie - für Windows-, Mac- und mobile Filmemacher. Werfen wir einen Blick auf diese Optionen.

1. VSDC (Windows, Desktop)


VSDC ist ein nichtlinearer Videoeditor für Windows. Im Gegensatz zu vielen kostenlosen Programmen ist VSDC vollständig und wirklich kostenlos, ohne versteckte Gebühren oder Wasserzeichen am Ende des Videoexports. Es enthält außerdem einen integrierten Diashow-Ersteller sowie Video- und Bildschirmaufnahmedienstprogramme. Der VSDC-Funktionsumfang ist ziemlich beeindruckend: Video- und Audioeffekte, zahlreiche Übergänge, Filter, ein "Bild-im-Bild" -Effekt, ein grüner Bildschirm, eine "Unschärfemaske", eine Videoüberblendung und andere.

Bei der Auswahl des richtigen Programms für die Video-WiedergabeBei der Bearbeitung sollte man auf VSDC achten, da es mit fast allen heute existierenden Videoformaten wie AVI, QuickTime, MP4, Windows Media, MPEG, MPG, H.264, Flash Video und anderen kompatibel ist. Sie müssen Ihr Material vor der Bearbeitung nicht in ein anderes Format konvertieren - VSDC öffnet und liest sie alle. Sie erhalten außerdem zahlreiche Projektausgabeoptionen, einschließlich AVI, DVD, MPEG, MP4, M4V, MOV und sogar den Codec H265 - als der beste, um Videos ins Internet zu stellen.

Endeffekt: Mit VSDC erhalten Sie die Funktionen eines teuren Video-Editors kostenlos, obwohl es einige Zeit dauern kann, bis alles gemeistert ist, was die App bietet.

2. YouTube (Online)

Vielleicht ist YouTube Online-Video-Editor unterDas Radar für viele von Ihnen, aber es lohnt sich auf jeden Fall, wenn Sie ein einfaches Projekt bearbeiten. Es ist ein kostenloses Tool, mit dem du Videos bearbeiten kannst, die du bereits auf deinen Kanal hochgeladen hast. Wenn es um Formate geht, hat YouTube natürlich strenge Anforderungen, da es mehrere Formate gibt, die nur hochgeladen und bearbeitet werden können. Sie sind .MOV, .MPEG4, MP4, .AVI, .WMV, .MPEGPS, .FLV, 3GPP, WebM.

YouTube Editor ist sehr intuitiv und nichterfordern viel Zeit oder Computerressourcen. Da es online funktioniert, geht es Ihnen gut, solange Sie eine Internetverbindung haben. Sie können Videos sowie Fotopräsentationen erstellen. Die App bietet grundlegende Funktionen wie Ausschneiden, Schneiden, Zuschneiden und Verlängern von Filmmaterial. Sie können die Geschwindigkeit Ihres Videos ändern und es mit Filtern, Farbkorrektur und wackeligem Footage-Stabilisator verbessern. Es gibt eine unscharfe Maske für zensierte Teile des Videos und natürlich einen Untertitel-Editor.

Endeffekt: YouTube Video Editor ist die richtige Wahl, wennIhre Aufnahmen wurden in guter Qualität aufgenommen und erfordern nur geringfügige Verbesserungen. Dieses Tool ist schnell und einfach, obwohl es nicht für komplizierte Projekte gedacht ist.

3. WeVideo (Online, mobil)

WeVideo hat es in die engere Auswahl geschafft, weil esist eine universelle Lösung, die online funktioniert und im Gegensatz zu den meisten Lösungen eine große Anzahl von Videobearbeitungstools für mobile Benutzer bereitstellt. Mit anderen Worten, es ermöglicht Ihnen, Ihre Aufnahmen unterwegs schnell zu verbessern, was für die Beschäftigten ein großer Vorteil ist.

WeVideo hat sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Versionen undWenn Sie kein professioneller Videobearbeiter sind, könnten Sie mit dem ersten zufrieden sein. Kostenlose WeVideo-Nutzer können bis zu 1 GB Cloud-Speicher für Videos und 5 Minuten Filmmaterial mit einer maximalen Videoauflösung von 720p nutzen. Projekte haben auch ein exportiertes Wasserzeichen.

Die Benutzeroberfläche von WeVideo ist minimalistisch. Fragmente werden mithilfe einer Drag'n'Drop-Funktion in die lineare Timeline eingefügt. Sie können kurze Videos bearbeiten und schöne Diashows erstellen. Eine weitere Funktion, die erwähnt werden sollte, ist die schnelle Freigabe und die Google Drive-Synchronisierung. Die App bietet Ihnen eine gute Anzahl von Vorlagen, Übergängen, stilisierten Textoptionen - alles, um die für ein Projekt aufgewendete Zeit zu minimieren. Sobald Sie sich entscheiden, ein bezahlter Benutzer zu werden, erhalten Sie auch Zugriff auf Premium-Funktionen wie Bildschirmaufzeichnung und Chroma Key oder "Green Screen".

Endeffekt: WeVideo kostenlose Version ist ein guter Video-Editor fürpersönliche Nutzung, aber bedenken Sie, dass die kostenlosen Bearbeitungsfunktionen ziemlich einfach sind und Ihr Video am Ende mit einem kleinen Wasserzeichen gestempelt wird.

4. Shotcut (Cross-Plattform, Open-Source)

Es ist schwer, ein Tool wie Shotcut zu ignorieren, wennÜberprüfung kostenloser Videobearbeitungssoftware für verschiedene Plattformen. Dies ist die einzige plattformübergreifende Lösung in der Liste und außerdem Open Source. Letzteres ermöglicht es, mit allen Formaten aus FFmpeg-Bibliotheken wie BMP, GIF, JPEG, PNG, SVG, TGA, TIFF und Bildsequenzen zu arbeiten. Shotcut unterstützt eine Videoauflösung von bis zu 4K und enthält Audio- und Webcam-Capture-Tools. Für die Benutzerfreundlichkeit gibt es nicht nur einen Drag'n'Drop-Dateimanager, sondern auch eine große Auswahl an Hotkey-Kombinationen.

Shotcut wird immer noch aktiv entwickelt undwird mehrmals im Jahr aktualisiert. Im Moment bietet es wesentliche Bearbeitungsfunktionen wie Schneiden, Teilen, Trimmen und Drehen, erweiterte Audiobearbeitung über Wellenform und eine Vielzahl von Videoeffekten wie Farbkorrektur, zahlreiche Mischmodi, Videofilter, Geschwindigkeitseffekte und vieles mehr. ..

Endeffekt: Shotcut hat bereits viel zu bieten und hat aufgrund der quelloffenen Cross-Plattform-Technologie ein großes Potenzial. Also, auch wenn es Ihnen jetzt aus irgendeinem Grund nicht passt, lohnt es sich, ein Auge zu behalten.

Ein Beitrag reicht nicht aus, um alle heute verfügbaren kostenlosen Videobearbeitungssoftware-Optionen zu überprüfen. Teilen Sie daher Ihre Favoriten in den unten stehenden Kommentaren mit, damit wir sie in Zukunft hinzufügen können!

  • Bewertung: