SEITENSUCHE

10 Vorteile und Nachteile der Wahl von Magento für Ihren E-Commerce-Shop

E-Commerce hat das Gesicht der Geschäftswelt stark verändert. Heute, mit ein paar Mausklicks oder wenigen Berührungen in Ihrem mobilen Set, könnten Sie den größten Teil Ihres Geschäfts erledigen.

Zwar gibt es viele große Player im E-Commerce oderE-Business ist Magento der Spitzenreiter in der Online-Geschäftswelt - alles aufgrund der vielen guten Dinge, die es bietet. Es ist jedoch nicht frei von Nachteilen. Hier unten haben wir eine Liste von Vor- und Nachteilen für Magento für einen E-Commerce-Shop zusammengestellt, damit Sie sie abwägen und entscheiden können, ob Sie Magneto für Ihren E-Commerce wünschen oder nicht.

Vorteile

1. Es ist flexibel

Magento ist eine Open-Source-Plattform. Mit anderen Worten könnten wir den Quellcode nach unseren Anforderungen und Wünschen modifizieren, was uns erlaubt, Vorlagen anzupassen und die gewünschte Funktionalität zu erreichen.

Darüber hinaus erlaubt Magento auch DrittparteienIntegration für verschiedene Zwecke wie Import von Produkten und vieles mehr. Diese Flexibilität ist der größte Pluspunkt von Magento, da es einfacher ist, die Leistung von Websites zu betrachten und zu analysieren und auch Echtzeitinformationen zu erhalten.

2. Es hat viele Funktionen, die anderen Plattformen fehlen

Magento hat eine breite Palette von Funktionen, die es erlaubtWir verwalten mehrere Geschäfte und unterstützen mehrere Standorte, mehrere Sprachen, mehrere Preise und mehrere Währungen. Vergleichen Sie Magento vs Shopify, vs Woocommerce, vs Volusion oder andere E-Commerce-Plattform und es zeichnet sich durch seine Fülle an Funktionen.

Zum Beispiel können Sie mit Hilfe von MagentoVariieren Sie Ihren Preis für das spezifische Produkt je nach Kundengruppe. Sie können einen anderen Preis für Ihre Mitarbeiter und einen anderen Preis für VIPs haben. Darüber hinaus bietet die Community-Version von Magento viele Funktionen, die anderen E-Commerce-Plattformen fehlen. Daher ist es einer der größten Pluspunkte für die Wahl von Magento gegenüber anderen E-Commerce-Plattformen.

3. Es hat eine große Gemeinschaft von Nutzern

Es gibt eine große Community von Magento-Nutzernweil es eine der meist genutzten E-Commerce-Plattformen der Welt ist. Dies hat dazu beigetragen, eine schnelle Unterstützung zu gewährleisten. Darüber hinaus hat die große Community viele Erweiterungen und Plugins entwickelt. Wenn Sie Probleme haben, erhalten Sie wahrscheinlich mehr Unterstützung, da es unzählige Ressourcen gibt, um Probleme zu lösen.

4. Es ist mobilfreundlich

Eine mobile, freundliche Konfiguration ist ein Musssichern den Erfolg des E-Commerce. Laut einer Umfrage hat fast ein Viertel der Online-Käufer die Notwendigkeit einer mobilen E-Commerce-Plattform erkannt. Online-Händler können nicht übersehen, dass sich der Trend zum Internetsurfen auf mobile Geräte verlagert hat.

Magento ist mobilfreundlich, da es erlaubt, zu erstelleneine mobile Website ohne Probleme und geben dem Kunden so weit wie möglich beste mobile Seherfahrung. Dies hat zu einer Steigerung des Umsatzes und einer niedrigeren Absprungrate beigetragen.

5. Es ist skalierbar

Wenn wir ein kleines Unternehmen gründen, tun wir das mit einemAnsicht später in der Zukunft zu erweitern. Während das Geschäft wächst, muss unsere E-Commerce-Plattform in der Lage sein, die gestiegene Anzahl von Produkten und Verkäufen zu bewältigen. Einige der E-Commerce-Plattformen sind möglicherweise nicht in der Lage, dieses Wachstum zu bewältigen und können den Fortschritt des Unternehmens behindern, aber Magento kann mit Leichtigkeit umgehen, von einer Handvoll von Produkten bis hin zu Tausenden von ihnen.

In der Tat kann Magento ungefähr bis zufünfhunderttausend Produkte und Tausende von Transaktionen in einer Stunde. Dies ist ein bemerkenswerter Vorteil, da Sie Magento ohne Einschränkungen anpassen können.

Nachteile

6. Es ist teuer

Magento ist in vielen Versionen verfügbar. Die Community-Version von Magento ist kostenlos, während die Enterprise-Version von Magento mehr als fünfzehntausend Dollar kostet. Darüber hinaus kostet die Premium-Enterprise-Version von Magento, die für große Unternehmen gedacht ist, über ein Jahr mehr als fünfzigtausend Dollar.

Fügen Sie eine Gebühr von Drittanbietern hinzu, wenn Sie dieErweiterung selbst. Dies wäre ein exorbitantes Unterfangen. Daher sind die damit verbundenen Kosten der größte Nachteil einer der beliebtesten E-Commerce-Plattformen.

7. Es hat wenige Entwickler

Magento hat eine große Gemeinschaft von Nutzern sowieEntwickler. Daher ist es schwierig, authentische Magento-Entwickler zu finden. Der Hauptgrund dafür ist das komplexe Verständnis, das man in objektorientierter Entwicklung und großer Erfahrung mit Kernsoftware haben muss.

Außerdem hat Magento ein großes System, dasbesitzt über zwanzigtausend Dateien und zweihundert Datenbanktabellen. Man braucht viel Zeit, um es zu meistern. Selbst wenn es Ihnen gelingt, einen echten Entwickler zu finden, werden seine Preise sicherlich sehr hoch sein.

8. Es ist zeitaufwendig

Magento hat eine langsame Ladezeit. Daher sind Anpassungen im Vergleich zu anderen E-Commerce-Plattformen ziemlich schwierig. Es ist auch nicht einfach, von einer anderen E-Commerce-Plattform zu Magento zu wechseln, da die Daten sehr langsam importiert werden.

Ein Grund für diese langsame Beladung liegt inflexible Architektur, die es aufwändig und zeitaufwendig macht, sie einzurichten. Dies ist jedoch sehr umstritten, da nur die Community-Version von Magento beim Laden langsam ist. Im Gegensatz dazu sind die Enterprise- und Premium-Enterprise-Versionen recht schnell.

9. Hosting

Sie sollten einen dedizierten Server verwenden, um Magento zu hosten. Andere normale Hosting-Plattformen sollten nicht dazu verwendet werden. Darüber hinaus sollte es in einem Server konfiguriert sein, den Sie oder Ihr Entwickler beherrschen. Daher gibt es eine Grenze für das Hosting von Magento.

Bulkiness ist ein Hauptgrund dafür. Darüber hinaus erfordert die Optimierung viele hochqualifizierte Fähigkeiten und Denkweisen. Daher ist es einer der größten Nachteile von Magento, weil es zum Absturz Ihrer Websites führen kann.

10. Schlechte Produktunterstützung

Die Produktunterstützung für Magento ist rechtteuer, weil Entwickler und Berater für Magento im Vergleich zu WordPress reichlich aufladen. Darüber hinaus ist Magento Forum Support nicht das, was Sie erwarten würden. Das offizielle Support-Forum von Magento ist wegen des Mangels an organisierter Überwachung mit Spam überlaufen. Dies ist einer der Nachteile von Magento.

Stellen Sie sich vor, Sie haben ein eigenes Problem in Bezug auf Probleme mit Magento und finden keine hilfreichen Lösungen oder die schlimmsten Opfer der Betrügereien. Das könnte wirklich verheerend sein.

  • Bewertung: