SEITENSUCHE

Der beste Weg, um ein Empfehlungsschreiben zu schreiben? Lass die Person bitten, es zu tun

Unabhängig davon, ob Sie gebeten wurden, ein Empfehlungsschreiben für einen Studenten oder Kollegen zu schreiben oder selbst ein Empfehlungsschreiben benötigen, kann es schwierig sein, zu entscheiden, was Sie einschließen möchten.

Vielleicht bist du beschäftigt und hast nicht viel Zeitauf den Brief ausgeben. Vielleicht bist du der Person nicht so nahe, die dich nach dem Brief fragt - woran arbeitet sie wieder? Keine Angst. Dieser Artikel wird Ihnen helfen, mit wenig Aufwand ein tolles Empfehlungsschreiben zu schreiben.

Bevor Sie anfangen, sollten Sie zuerst die Person bitten, sie selbst zu schreiben.

Nicht alle Empfehlungsschreiben waren tatsächlichgeschrieben von der Person, die sie unterzeichnet hat. In der Tat ist es ziemlich üblich, dass die Mitarbeiter ihren eigenen Empfehlungsbrief schreiben, den sie ihrem Chef einfach geben, um ihn durchzulesen und abzustempeln.

Es gibt ein paar wichtige Gründe, warum das Schreiben eines eigenen Empfehlungsschreibens eine gute Idee ist:

  • Sie kennen Ihre eigene Arbeit besser als jeder andere.
  • Sie können den Brief so anpassen, dass er Punkte enthält, von denen Sie wissen, dass sie für Ihre zukünftige Karriere relevant sind.
  • Ihr Chef / Lehrer hat vielleicht keine Zeit, einen gründlichen Brief zu schreiben - das tun Sie.

Also, wenn dich jemand nach einem Brief gefragt hat, warum nicht?vorschlagen, sie selbst schreiben zu lassen? Bitten Sie sie zumindest um ein paar Punkte darüber, was sie für Sie tun sollen, sowie einige Details darüber, wofür sie den Brief verwenden möchten. Dies macht den gesamten Prozess viel schneller und einfacher.

Eine Lehrerin sagte dies über die Erfahrung, ihre Schüler zu bitten, ihre eigenen Empfehlungsschreiben zu schreiben. 1:

Sie können einen viel stärkeren Brief schreiben, als ich je über ihre Leistung schreiben konnte.

  • Bewertung: