SEITENSUCHE

15 nützliche Tipps zur Werbeförderung

In einer Rezession gedeiht die Unterhaltungsindustrie. Wenn Sie also darüber nachdenken, sich an der Promotion zu versuchen, habe ich einige Vorschläge für Sie:

  1. Sie benötigen mindestens zwei Wochen um zu werben. Verwenden Sie unterschiedliche Farbflieger mit verschiedenen Anzeigen für dasselbe Ereignis. Verwenden Sie Originalvorlagen und seien Sie kreativ. Seien Sie kurz: Zu viele Informationen sind schlechte Informationen in der modernen Werbung.
  2. Kontakt zu lokalen Stationen, Websites und Zeitungen um zu sehen, ob sie bereit sind, Ihre Veranstaltung inAustausch für die Förderung auf Flyern und anderen Ankündigungen. Dies wird als "Mediensponsoring" bezeichnet. Sagen Sie immer Ihren Platz in Bezug darauf, wie sie profitieren, nicht Sie.
  3. Du solltest immer College-Medien in Ihrer Werbekampagne enthalten weil es in den meisten Fällen kostenlos ist.
  4. Verwenden Sie nicht nur MySpace oder andere soziale Netzwerke um Ihre Veranstaltung zu promoten. MySpace ist tot, und es gibt zu viel Durcheinander, um sich in anderen Netzwerken durchzusetzen.
  5. Stell sicher, dass du werben, wo dein Publikum ist, nicht nur wo das Ereignis ist. Verstoßen Sie niemals gegen lokale Entsendepolitik und Stadt- / Landesvorschriften. Rufen Sie die Stadt / das Dorf / die Stadt an, bevor Sie posten.
  6. Erzählen Sie den Leuten persönlich von der Show. Amerikaner sind zunehmend geschlossen und brauchenüberzeugend herauszukommen. Sag deinen Freunden, dass sie es ihren Freunden erzählen sollen. Sei nicht nervig. Sie können schnell sagen, ob jemand mehr erfahren möchte. Wenn nicht, dann danke ihnen und geh.
  7. Band- und Darstellerauswahl ist entscheidend. Da du wahrscheinlich keine größere Band hastWenn Sie zum Beispiel an einem kleinen Ort auftreten, brauchen Sie Qualitätsbänder. Buchen Sie nicht einfach einen Darsteller, weil sie Leute mitbringen. Der "Suck Factor" des Darstellers überwiegt die Zeichenfähigkeit. Du musst die Leute bei deiner Veranstaltung halten und sie nicht schreiend wegschicken.
  8. Ein Ego zu haben ist das Schlimmste an diesem Geschäft. Überprüfe dein Ego an der Tür oder später dafür bezahlen. Höflich sein. Immer.
  9. Es wird nicht empfohlen, den Kopf aus Frust in eine Betonwand zu rammen. Trinken viel Kaffee ist. Vertrau mir. Beton tut weh.
  10. Stellen Sie sicher, dass Sie den Leuten mitteilen, wann das Ereignis beginnt. Die Leute wollen sich amüsieren und mit ihrem Leben weitermachen.
  11. Ereignisse sollten nicht länger als drei Stunden sein. Achten Sie auf Einrichtungs- und Abbauzeiten, es dauert immer länger als Sie denken.
  12. Stellen Sie sicher, dass Sie und der Veranstaltungsort wissen, wer was wann, warum und wie tut. Eine einfache, einseitige Vereinbarung sollte genau festlegen, wer was wie lange tut. Arbeiten Sie niemals mit einem Veranstaltungsort, einer Band oder einem Veranstalter zusammen, ohne etwas von beiden Parteien zu unterzeichnen, das die Verantwortlichkeiten erklärt.
  13. Wenn Sie eine große Tour mit einer eigenen Crew veranstalten, Seien Sie hilfreich, seien Sie höflich und gehen Sie aus dem Weg..
  14. Etwas wird schief gehen. Wenn Sie bereit sind, wird es Ihnen gut gehen.
  15. Mit großen Konzerten nimm nicht an, dass Leute kommen.. Niemals, niemals davon ausgehen, dass die Leute zu irgendetwas kommen werden. Sie tun das Beste mit dem, was Sie haben und planen das Schlimmste.
  • Bewertung: