SEITENSUCHE

Wählen Sie Ihren Job basierend auf was Sie gerne tun, nicht wie viel Sie investiert haben.

Haben Sie jemals etwas weiter verfolgt?obwohl es dir nicht mehr diente? Vielleicht ist es ein Studiengang oder eine Sackgasse, die Sie nicht aufgeben wollen. Vielleicht bist du aus keinem anderen Grund in einer Beziehung geblieben als der Tatsache, dass du dich so lange dafür engagiert hast. Von Zeit zu Zeit rechtfertigen wir alle, den Kurs beizubehalten, indem wir die Anstrengungen berücksichtigen, die wir in unsere gegenwärtige Situation investiert haben.

Viele von uns entscheiden sich für einen Job, weil esein guter Gebrauch von unserem Training. Wenn wir Zeit und Geld in ein Studium investieren, erwarten wir, dass wir es anwenden sollten. Vielleicht hassen Sie Ihre Arbeit, aber Sie können sich nur vorstellen, dass Sie ähnliche Positionen mit gleichem oder höherem Lohn und Verantwortung übernehmen. Vielleicht fühlst du dich durch die Entscheidungen, die du vorher getroffen hast, gefangen, aber du musst es nicht sein.

Was auch immer du tust, tu es, weil du es liebst.

Fotokredit: Quelle

Wenn Sie versuchen herauszufinden, wie Sie sich entscheidenAuf einer Karriere ist es leicht, von den Arten der Arbeit und der Ausbildung, die Sie bereits unternommen haben, beeinflusst zu werden. Im Allgemeinen erhalten Sie einen Abschluss oder eine Ausbildung in einem Bereich, der Sie interessiert, und dies führt Sie zu einem Job in diesem Bereich.

Wenn Sie sich jemals entscheiden sollten, Ihren Job zu verlassen,Es gibt eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie nach Arbeit im gleichen Feld mit ähnlichen Löhnen und Zuständigkeiten suchen werden. Sie sind weniger wahrscheinlich zu überlegen, ob Sie immer noch die Arbeit, die Sie tun, mögen - Sie fühlen sich verpflichtet, Ihre Karriere zu verfolgen, egal wie Sie sich fühlen.

So bleiben Menschen stecken, die Jobs erledigen, die sie nicht mögen. Anstatt darüber nachzudenken, was Sie zur besten und glücklichsten Version von Ihnen machen würde, könnten Sie der Versuchung Status Quo.. Viele von uns tun das, weil wir Angst haben, unsere Bemühungen zu verschwenden.1

Andere glauben, dass ihre Beharrlichkeit irgendwann geschätzt wird, und ein veränderter Kurs passt nicht gut in die Geschichte, die sie über sich selbst oder ihr Unternehmen erschaffen.2 Sie können bereitwillig versunkene Kosten übernehmen, in dem Glauben, dass sich ihre Situation verbessern wird.

Lass dich nicht von den versunkenen Kosten einsaugen.

Fotokredit: Quelle

Der Sunk Cost Trugschluss ist die Annahme, dass SieSie müssen eine Trajektorie fortsetzen, weil Sie bereits viele Ressourcen in diesen bestimmten Karriereweg oder persönliches Bestreben investiert haben. Wir können so Verlust-avers sein, dass wir die Möglichkeit größerer Gewinne vermeiden, indem wir unseren Ansatz ändern.3

Wenn Sie sich fragen, wie Sie sich für eine Karriere entscheiden,und du nimmst einen Job nur, weil er deine jahrelange Ausbildung nutzt, dann machst du dir vielleicht mehr Gedanken über versunkene Kosten als dein zukünftiges Glück und deinen Erfolg. Die Ablehnung einer Karriere, die unerfüllbar ist, könnte ein Zeichen dafür sein, dass Sie in der Job-Investitionsfalle gefangen sind, die eine Variation des versunkenen Kostenfehlers ist.4

Unternehmen fallen auch in dieses Muster vonauf einem scheiternden Weg weitergehen, nur weil sie bereits Zeit und Geld in Initiativen stecken. Zum Beispiel könnte ein Unternehmer einen Kredit aufnehmen, um einen zweiten Wirtschaftsstandort zu eröffnen. Sie sind der Grund dafür, dass, da das Geschäft an Standort Nr. 1 boomt, der Erfolg in Standort Nr. 2 ein Kinderspiel sein sollte.

Nach etwa einem Jahr erkennt der Besitzer, dassStandort Nr. 2 blutet Geld, und die einzige Möglichkeit, die Blutung zu stoppen, besteht darin, wieder auf ein Geschäft zu reduzieren. Die Zahlen lügen nicht, aber trotz der unwiderlegbaren Beweise kann der Besitzer immer noch Schwierigkeiten haben, seine Verluste zu reduzieren. Der Geschäftsinhaber denkt über den Aufwand, die Zeit und die Emotionen nach, die in Location # 2 eingegangen sind.

Aus der Perspektive eines Außenstehenden ist es leicht zu sehendass der Geschäftsinhaber im Beispiel oder die Person, die in einer uninspirierenden Karriere steckt, etwas Neues versuchen sollte. Es ist schwieriger, die versunkenen Kosten loszulassen, wenn wir selbst mit ihnen konfrontiert sind.

Du bist kein One-Trick-Pony.

Nur weil Sie einen bestimmten Kurs genommen habenLernen in der Schule bedeutet nicht, dass Sie für den Rest Ihres Lebens an diese Disziplin gebunden sind. Wenn Sie herausfinden, wie Sie sich für eine Karriere entscheiden können, stellen Sie sich folgende Fragen:

  • Was interessiert dich das? Wenn Sie leidenschaftlich über Ihre Arbeit sind, wird es sich nicht wie eine Last anfühlen.
  • Welche Fähigkeiten brauchen Sie, um diese Arbeit zu machen? Wir denken oft an unseren Abschluss oder Grundschulungals Standard-Karrieremöglichkeit, aber die Standardeinstellung ist möglicherweise nicht die beste Wahl. Wenn Sie den Fokus ändern müssen, welche übertragbaren Fähigkeiten Sie haben und welche zusätzliche Ausbildung Sie benötigen, um erfolgreich zu sein?5
  • Gibt es Raum für Wachstum in diesem Job? Heute bleibt der durchschnittliche Mitarbeiter 4,2 Jahre bei einem Unternehmen, bevor er weitermacht.6 Welche Fähigkeiten können Sie in Ihrer aktuellen Arbeit aufbauen? Wie können Sie Ihr Wachstum nutzen, um Sie für eine erfüllende Karriere zu positionieren?
  • Haben Sie die Möglichkeit mit verschiedenen Personen zu arbeiten? Sinnvolle Verbindungen zu Menschen bildenvon den besten Dingen, die Sie professionell für sich selbst tun können. Sie werden nicht nur glücklicher bei der Arbeit sein, sondern wenn Sie sich für einen beruflichen Wechsel entscheiden, verfügen Sie bereits über ein solides berufliches Netzwerk. 7
  • Was kann diese Arbeit Ihnen in 3 Jahren bieten? Betrachten Sie Ihre Erwartungen für Einkommen undAutoritätsstufe in den nächsten drei Jahren. Wird dir diese Arbeit geben, was du willst? Wenn nicht, wie hilft Ihnen diese Position, auf Ihr Endziel hinzuarbeiten?
  • Kann dieser Job Ihnen helfen, die Art von Person zu werden, die Sie sein wollen? Lassen Sie sich von der Arbeit, die Sie machen, inspirieren und können selbst die härtesten Tage aufhellen. Haben Sie das Gefühl, dass Ihre Arbeit sinnvoll ist?8 Bringt es dich dem Optimum deiner selbst näher?

Wissen Sie, wann Sie halten und wann Sie folden sollten.

Fotokredit: Quelle

Sie können versunkene Kosten nicht wiedererlangen, aber Sie müssen keinen Verlustzyklus aufrechterhalten. "Ich habe schon so viel Zeit damit verbracht", ist keine Rechtfertigung, um einen bestimmten Weg weiter zu gehen.

Die Entscheidung, die Richtung zu ändern, bedeutet nicht, dassDu bist durchgefallen. Es macht keinen Sinn, weiterhin Ressourcen in etwas zu stecken, was für Sie nicht funktioniert. Auch wenn Sie das Gefühl haben, eine Erfahrung oder Zeit verloren zu haben, denken Sie daran, dass Sie wahrscheinlich während des Vorgangs wertvolle Informationen erhalten haben. Nur weil es nicht so lief, wie Sie es erwartet haben, bedeutet das nicht, dass es ein Totalverlust ist.

Erfolgreich zu sein und Ihren Träumen zu folgen, schließt sich nicht aus. Verwenden Sie das, was Sie wissen, um weiter zu wachsen, und lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie den Kurs ändern müssen.

Loslassen von gesunkenen Kosten: Wie man der Vergangenheit entflieht
</ td></ tr>Der Sunk Cost Fallacy ist kein Irrtum
Warum Ausdauer tatsächlich Ihre Karriere verletzen könnte
Lassen Sie sich von der Job-Investitionsfalle nicht vom Wechseln von Karrieren abhalten
8 Schritte zu einem absolut erfolgreichen Karrierewechsel
Employee Tenure Zusammenfassung
Wie Sie Karriere ändern, wenn Sie keine Ahnung haben, was Sie tun
Fünf Möglichkeiten zu sagen, ob Sie eine Karriere ändern müssen
</ tbody></ table>
  • Bewertung: