SEITENSUCHE

Top 10 Fragen in einem Interview zu stellen

Ich habe meinen fairen Anteil an Interviews gemacht, sogarobwohl ich nach dem College nur für zwei Unternehmen gearbeitet habe. Während ich zunächst als Outsider für die Positionen interviewt habe, habe ich tatsächlich öfter von innerhalb der Organisationen interviewt, während ich stetig die Karriereleiter erklommen habe. Ich war in den meisten meiner Interviews sehr erfolgreich und landete normalerweise die Position, die ich suchte.

Warum sollten Sie den Interviewer interviewen

Ein Interview ist im Wesentlichen ein Verkaufsgespräch-undIhre Fähigkeiten sind der Service, den Sie verkaufen. Sie sollten jedoch nie in ein Interview eintreten, in dem Sie glauben, dass nur Sie auf dem Markt sind. Es ist ebenso wichtig, dass Ihr potenzieller Arbeitgeber Sie auch auf dieser Position verkauft.

Wenn Sie in einem Interview Fragen stellen, macht es ein paar wichtige Dinge:

  • Es zeigt, dass Sie sich für die Position und Firma interessieren.
  • Es zeigt, dass Sie durchsetzungsfähig, wettbewerbsfähig und motiviert sind.
  • Es zeigt, dass Sie Ihre Nachforschungen gemacht und sich auf das Interview vorbereitet haben (das dem Interviewer auch einen Einblick in die Art des Mitarbeiters gibt, der Sie sein werden).
  • Es macht Sie weniger verzweifelt (dies hängt natürlich von der Art der Fragen ab, die Sie stellen).
  • Es ändert den Ton des Interviews. Rollen Flip-Flop und du wirst der Interviewer und der Interviewer pitching zu Ihnen.
  • Es hilft, Ihre endgültige Entscheidung darüber, ob Sie die Position annehmen oder nicht, zu informieren.

Lass deine Fragen zählen

Bevor wir uns den Fragen stellen, die Sie stellen sollten, sollten Sie einige Dinge beachten, wenn Sie Ihre Fragen vorbereiten und während des Interviews:

  1. Der Q & A-Teil des Interviews dauert normalerweisePlatz nahe am Ende. Es ist wichtig, dass du Fragen vorbereitet hast (schreibe sie auf), aber es ist sogar noch wichtiger, dass du sie basierend auf dem Interviewgespräch mental manipulierst. Einige Ihrer Fragen können während des Interviews beantwortet oder teilweise beantwortet werden. Stellen Sie keine Fragen, die bereits beantwortet wurden. Sei sicher, dass du rEmain flexibel genug, um Ihre Fragen nach Bedarf hinzuzufügen, zu löschen und zu ergänzen..
  2. Wenn der Interviewer Sie nicht fragt, ob Sie Fragen haben - ergreifen Sie die Initiative und stellen Sie die Fragen trotzdem... Sagen wir etwas wie "bevor wir enden, ich habe einIch würde gerne ein paar Fragen stellen, wenn es Ihnen nichts ausmacht, "ist der perfekte Weg, um den Interviewer höflich daran zu erinnern, dass Sie keine Gelegenheit hatten, Ihre Fragen beantwortet zu bekommen.
  3. Stellen Sie während des gesamten Interviews klärende Fragen. Wenn Sie nicht ganz verstehen, fragen Sie dieInterviewer, um die Frage zu klären oder zusätzliche Fragen zu ihrer ursprünglichen Anfrage zu stellen. Es ist wichtig, dass Sie alle ihre Fragen verstehen und vollständig angehen - die, die sie verbal stellen und die, die im Subtext versteckt sind.
  4. Vermeiden Sie es, "Ja" oder "Nein" Fragen zu stellen.. Sie gewinnen sehr wenig - wenn überhaupt - Einsicht aus Ja oder Nein-Fragen.
  5. Vermeiden Sie egozentrische oder "ich" Fragen. Versuchen zu Vermeiden Sie es, nach Urlaubszeit, Vorteilen, Firmenpreisen, Aktienoptionen und sogar Gehältern zu fragen - es sei denn, der Interviewer bringt es auf den Punkt... Und selbst dann, gehen Sie mit äußerster Vorsicht vor. Sobald Sie die Position angeboten haben, können Sie diese Punkte ausführlich besprechen.

Top 10 Fragen im Interview

Hier ist eine bewährte Liste der Top Ten Fragen, die Sie in einem Interview stellen sollten

1) Was sind die Vision und die Mission des Unternehmens?

Arbeitgeber lieben es, über ihre Firma zu sprechenVision für die Zukunft. Wenn sie sich leidenschaftlich für ihre Arbeit begeistern, diskutieren sie gerne über die Vision des Unternehmens. Lass sie über deine Hilfe nachdenken, um sie zu erfüllen. Fragen wie diese zu beweisen, zeigt auch, dass Sie daran interessiert sind, zu verstehen und zum Erfolg ihrer Mission beizutragen.

* Achtung: Dies ist eine Frage, die höchstwahrscheinlich während des Interviews zumindest teilweise beantwortet wird. Seien Sie bereit, diese Frage zu ändern oder zu nix.

2) Kannst du mir mehr über ______ erzählen (füge eine bestimmte Tatsache oder einen bestimmten Aspekt ein, der zeigt, dass du die Firma recherchiert hast)?

Arbeitgeber möchten wissen, wie sehr Sie diesen Job wollen. Sind Sie bereit, Zeit zu investieren, um das Unternehmen und die Position zu studieren? Wenn Sie sich abheben wollen, sollten Sie besser sein. Wenn du deine Hausaufgaben gemacht hast, lass es sie wissen. Bereiten Sie spezifische Fragen vor, die Sie nach Bereichen stellen müssen, in denen gezeigt wurde, dass Sie etwas gegraben haben. Stellen Sie sicher, dass Ihre Fragen relevant und gut recherchiert sind.

3) Was sind die drei wichtigsten Eigenschaften, die jemand in dieser Rolle auszeichnen kann?

Diese Frage wird Ihnen genau sagen, was dieDer Interviewer sucht nach - und lässt den Interviewer innehalten und nachdenken. Wenn Sie nach einer bestimmten Anzahl von Merkmalen - drei - fragen, wird der Interviewer gezwungen, seine Antwort darauf zuzuschneiden, dass er kurz, präzise und leicht zu merken ist. Notieren Sie die Antwort auf die Frage und stellen Sie am Ende ihrer Antwort sicher, dass Sie bewiesen haben, dass Sie diese drei Eigenschaften besitzen.

4) Wie sieht der Erfolg in dieser Rolle aus?

Es ist hilfreich, die Erwartungen im Voraus zu verstehen. Sie zu bitten, ein Bild davon zu zeichnen, wie der Erfolg von ihrem Standpunkt aus aussieht, zeigt Ihre Bereitschaft, sich an der Vision auszurichten. Enttäuschungen werden oft durch unerfüllte Erwartungen verursacht. Diese Frage gibt dem Arbeitgeber die Möglichkeit, Erwartungen von Anfang an klar zu formulieren und es erlaubt Ihnen zu beurteilen, ob diese Erwartungen realistisch und erreichbar sind oder nicht. Achten Sie genau auf diese Antwort und lassen Sie sich von Verzweiflung nicht blenden.

* Hinweis: Diese Frage kann als Follow-up zur dritten Frage dienen oder kann auf der Grundlage dieser Antwort ganz weggelassen werden.

5) Kannst du einen typischen Tag für diese Position beschreiben?

Diese Frage ist hilfreich bei der Hervorhebung dertatsächlich die Details der Arbeit. Es geht von abstrakt zu einer konkreten Antwort auf die Frage: "Was werde ich eigentlich tun?" Es gibt den Ton an und zeigt Ihnen Dinge wie Tempo, Arbeitsablauf, Zeitplan und wie die Arbeit strukturiert ist. Wenn es sich um eine frei fließende Position handelt, in der die Aufgaben zufällig und sporadisch sind, sollten Sie dies berücksichtigen, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen. Seien Sie sicher, dass die Umgebung und das Tempo zu Ihnen passt.

6) Können Sie die Firmenkultur beschreiben?

Jedes Unternehmen hat eine Kultur. Unternehmen sind wie mikrokosmische Versionen von Ländern. Es ist wichtig, die kulturellen Erwartungen und die Hierarchie zu verstehen. Seien Sie darauf vorbereitet, weitere Fragen zu stellen wie:

  • Was sind die Kernwerte dieses Unternehmens?
  • Wie unterstützt die Organisation Ihre berufliche Entwicklung und Ihr Karrierewachstum?
  • Wird Risikobereitschaft gefördert und was passiert, wenn Menschen versagen?

7) Wie hat sich das Unternehmen in den letzten Jahren verändert?

Dies ist ein großer Chaser auf die Frage nachUnternehmenskultur. Die Antwort auf diese Frage wird das Wachstum (und die mit Wachstum verbundenen Probleme) hervorheben und gibt Ihnen auch einen Einblick in den primären Fokus des Unternehmens. Sind sie aggressiv? Sind sie unterbesetzt? Stagnieren sie und fühlen sich mit dem fehlenden Wachstum wohl? Ist das ein traditionelles Unternehmen oder ein Start-up? Und die wichtigste Frage hier ist, ob Sie sich wohl fühlen, wenn Sie von der Kultur dieser Firma getrennt sind.

8) Wie hat sich diese Position entwickelt und wie stellen Sie sich vor, dass sich diese Position weiterentwickelt?

Diese Frage kann Ihnen genau sagen, was Sie brauchenüber diese besondere Gelegenheit zu erfahren. Es lässt Sie wissen, ob dieser Job eine Sackgasse oder ein Sprungbrett ist. Es zeigt das Potenzial für Wachstum und Entwicklung oder geistesgestörter Stagnation.

Eine große Folgefrage zu dieser Frage ist Was ist der typische Berufsweg einer Person in dieser Position? Dies wird den Arbeitgeber wissen lassen, dass Sie ehrgeizig sind und wachsen und Fortschritte machen wollen. Es sagt ihnen auch subtil, dass du dich ihnen verpflichtet fühlen wirst, wenn es Potenzial für dich gibt zu wachsen.

9) Gibt es etwas in meinem Hintergrund, über das Sie Fragen haben oder das geklärt werden muss?

Im Verkauf ist es immer am besten, alle Einwände zu bekommenauf dem Tisch, damit Sie mit ihnen umgehen können. Einige Leute wollen nicht in diese Diskussionen kommen, weil sie unangenehm sein können, aber würdest du nicht lieber wissen, was Ihnen im Wege steht, angestellt zu werden? Wenn Sie wissen, bevor das Interview beendet ist, dann haben Sie zumindest einen Versuch, ihre Meinung zu ändern. Vielleicht haben sie dich missverstanden, oder vielleicht hast du es versäumt, etwas Spezielles anzusprechen, nach dem sie suchten. Wie auch immer, Ihre beste Wette ist es, mit Hindernissen fertig zu werden.

10) Kannst du erklären, wie der Rest dieses Prozesses verlaufen wird?

Ich war ein bisschen mutig und fragte: "Also,Wann fange ich an? "und ich bekam den Job, als ich das tat. Allerdings habe ich für eine Verkaufsposition interviewt, so dass für Interviewer, die einen anderen Angestellten suchen, etwas zu dreist ist. Es ist jedoch hilfreich, die Initiative zu ergreifen, um zu wissen, was die nächsten Schritte sind. Es gibt Ihnen Seelenfrieden und bittet die Interviewer auch, sich auf einen Zeitrahmen festzulegen. Es wird Ihnen eine Annäherung darüber geben, wann Sie einen Anruf erwarten sollten oder wann Sie aufhören sollten zu warten und andere Möglichkeiten zu verfolgen.

Während der Großteil des Interviewerfolgs ist, wie Sieverkaufen Sie sich die Fragen des Interviewers beantworten, die richtigen Fragen im Gegenzug zu fragen, kann das letzte Sahnehäubchen auf dem Kuchen zu starkem Inhalt sein. Wenn der Kandidatenpool wettbewerbsfähig ist, stellt manchmal die Grenze zwischen Ihrem Traumberuf und der Ablehnung nur die richtigen Fragen.

  • Bewertung: